Archiv für September 2011

Beiträge von der Demo gegen den Papst

Auf der Seite von wi(e)derdienatur gibt es den anlässlich des Papstbesuchts verkündeten 2. Erlass der wi(e)dernatürlichen Emminenzen. Auf Indymedia gibt es den Redebeitrag von den Falken (PDF).

Auf Indymedia gibt es auch einen Bericht über die Religionsfreie Zone.

Einen Heidenspaß hatte Frank Bernhardt und berichtet davon auf meinanzeiger.de. Dort gibt es auch Bilder.

Für das Bündnis gegen den Papstbesuch steht jetzt erst mal die Auswertung an, bis es dann im Dezember das nächste klerikale Event ansteht — da kommt die evangelikale Jugend nach Erfurt, um zu missionieren.

Bilder von der Religionsfreien Zone in Erfurt


Zu Beginn noch wenige Menschen


Livemusik vom Laubsägenmassaker II


Stimmung!


Skeptische ChristInnen


Belustigte Christin


Die kommen jetzt leider in die Hölle.


Heiligen Stuhl gab’s auch, wenn auch nicht das Original.

Bilder von der Demo am Freitag gibt es hier. Weitere Bilder von heute hier (Gesammteindruck und Propagandamittel) und hier („Wir sind Papst“-Aufsteller), noch mehr Bilder von der Demo bei flickr.

PM: Religionsfreie Zone auf dem Anger

Pressemitteilung des Bündnis „Heidenspaß statt Höllenangst“ nach der Religionsfreien Zone am 24.9.2011

„Wir sind Papst“ konnten heute viele Menschen bei der Religionsfreien Zone auf dem Erfurter Anger von sich behaupten: Durch einen Pappaufsteller war es allen möglich, sich als Papst zu inszenieren und dem Pontifex mittels einer Sprechblase Worte in den Mund zu legen. Viel Interesse fand diese und andere kreative Aktionen, Live-Musik, viele inhaltliche Redebeiträge, „heiligen Stuhl“ in Gläsern und Kondome. Das Bündnis „Heidenspaß statt Höllenangst“ wollte mit der Kundgebung von 7.30 bis 12.00 Uhr Kritik am Papst, an der katholischen Kirche und an Religion üben. Wie schon bei der Demonstration am Freitag haben sich außer dem aufrufenden Bündnis weitere Gruppen angschlossen. Die von der Messe kommenden Gläubigen reagierten gemischt auf den Protest. Während einige die angebotenen Kondome annahmen und einer sogar mit „Gott segne euch“ auf die DemonstrantInnen zuging, warfen viele die Materialien der PapstgegnerInnen angewiedert auf den Boden. Das fliegende Spaghettimonster zeigte sich zufrieden, bedauerte aber, daß weder Papst noch Kardinäle auf ein Gesprächsangebot eingegangen waren.

Inqusition ignoriert bisher Religionsfreie Zone

Religionsfreie Zone in Erfurt
Die Religionsfreie Zone auf dem Erfurter Anger ist seit 7.30 am Start. Viele BürgerInnen kommen vorbei, trinken Kaffe und versorgen sich mit Kondomen, heiligem Stuhl, Infomaterial und Brötchen. Angriffe von Kreuzrittern und Inquisitoren sind bisher ausgeblieben. Vereinzelt wurden AnhängerInnen von Sekten gesichtet. Während der Papst von der „roten und braunen Diktatur“ schwafelt, machen wir uns über seine violette Diktatur lustig. Aber jetzt geht’s in die letzte Runde: Die Gläubigen strömen von der Messe zurück in die Stadt. Wir sind gespannt auf die Begegnung mit Gottes Bodenpersonal.
Religionsfreie Zone Erfurt

Ihr seit Papst? Quatsch, wir sind Papst!

Wir sind Papst

Wir sind Papst

Wir sind Papst